Werden Sie unser Gast

Hotel Pension Andreas Familie Tutewohl
Ihre Gastgeber Familie Tutewohl

Seit Dezember 1991 stehen wir mit der Pension Andreas für unsere Gäste zum freundlichen Empfang bereit. Das Haus befindet sich an einem sehr schönen und historisch wertvollem Standort im Stadtteil Dresden-Blasewitz.

Im Mai 2013 haben wir unser Hotel Andreas in unmittelbarer Nähe zur Pension für Sie eröffnet.
Im neuen Hotel gibt es das Restaurant VillenColonie mit romantischen Weingarten und ein modernes Vitalcenter für Ihre Entspannung.

Wir würden uns freuen, Ihre Gastgeber sein zu dürfen.

LeseZeit am Freitag, den 6. März 2020

Lesung Restaurant Dresden

Frank Goldammer

liest aus dem fünften Band seiner Krimireihe um den Kommissar Max Heller - „Juli 53”

Über den Autor
Frank Goldammer, 1975 in Dresden geboren, ist Maler- und Lackierermeister. Mit Anfang zwanzig begann er zu schreiben, verlegte seine ersten Romane im Eigenverlag und schrieb bisher drei erfolgreiche Regionalkrimis über Dresden und Umgebung. Er ist alleinerziehender Vater von Zwillingen und lebt mit seiner Familie in Dresden.

Lese-Abend in niveauvollem Ambiente mit kulinarischer Begleitung.
Wir servieren Ihnen ein 3-Gänge Menü.
Einlass 18.00 Uhr, Autorenlesung ab 20.00 Uhr. Alle Infos hier

Nächstes Event

Freitag, 06.03.2020

LeseZeit mit Frank Goldammer

Lese-Abend mit kulinarischer Begleitung - Frank Goldammer - Juni 53

Weiterlesen …

Weitere interessante Informationen für Sie

Historie Hotel restaurant Dresden

Unsere beiden Häuser stehen auf historischem Boden. Blasewitz ist eines der schönsten Villenvierteln Europas. Wir wollen Ihnen die Historie des Stadtteils erklären.

Weiterlesen...

Gutscheine buchen

Sie möchten Jemanden eine Freude machen, dann verschenken Sie doch einen unserer Gutscheine. Für jeden Anlass haben wir das richtige Geschenk in Form eines Gutscheins.

Weiterlesen...

Hochzeits-Suite

Ein kleiner Traum wartet in unserer Hochzeits-Suite auf Sie. Frühstück im Bett, Rosenbad in großer Badewanne.
Auch als Gutschein buchbar.

Weiterlesen...